Aktuelles rund um henz.haus

Wir wachsen stetig und suchen motivierte und engagierte Mitarbeiter (m/w/d):

Aktuelles von der KfW - Start: 01. Juli 2021

Sie möchten in ein energiesparendes Gebäude investieren? Jetzt ist die Zeit dazu! Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude ersetzt die bisherige Förderung. Damit können Sie Ihre Energiekosten dauerhaft senken und zusätzlich einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Im Rahmen des Klimaschutzprogrammes 2030 entwickelt die Bundesregierung die Förderung für energieeffiziente Gebäude weiter. Die neue "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)" startet bei der KfW zum 01.07.2021. Sie gilt für:

  •     alle Wohngebäude, z.B. für Eigentumswohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser oder Wohnheime
  •     für alle Nichtwohngebäude, z.B. für Gewerbegebäude, kommunale Gebäude oder Krankenhäuser

Welche Förderung für Sie in Frage kommt beantwortet die nachfolgende Internetseite. Folgen Sie einfach dem Link: 

 weitere Infos zur neuen KfW Förderung

Objektbau mit henz.haus - Bauen in großen Dimensionen

Wir haben in den letzten Jahren viele Gebäude im Objektbau realisiert. Einige Großprojekte sind in der Planungsphase und werden dieses Jahr gebaut. Warum der Baustoff Holz im Objektbau eine immer wichtigere Rolle spielt lesen Sie in unserem Fachartikel.

 weiter zum Fachartikel

Wie komme ich zu meinem henz.haus?

Wie komme ich zu meinem henz.haus? Wie ist der Ablauf vom Erstkontakt bis zur Fertigstellung meiner Immobilie und darüber hinaus? Fragen über Fragen …. Für eine schnelle Erstinformation haben wir Ihnen einen übersichtlichen und kompakten Ablaufplan in Phasen zusammengestellt.

 hier geht's zum Ablaufplan

Holz ist im Brandfall sehr widerstandsfähig 

Fokus: Brandschutz im Holzbau - Im Einfamilienhausbau hat sich das Bauen mit Holz schon lange durchgesetzt. Dennoch entscheiden sich so manche Bauherren gegen einen Holzhausbau aus der Sorge vor einem Brand. Wenn man bedenkt, dass mittlerweile sogar 14-geschossige Hochhäuser im innerstädtischen Bereich in Holzbauweise errichtet werden, ist diese Angst als unberechtigt einzustufen.

 weiter lesen